zurück zur Homepage

Die Geschichte der Alten Molkerei

 

1892
Wird die Alte Molkerei in Eime gebaut und ist bis zur Schließung 1964 eine der modernsten Molkereien Deutschlands.

 

1990

 Johann Hörmann kauft die alte Molkerei in Eime und gründet darin die Firma neuekerze, um Kerzen mit besonderen Effekten und schönem Design herzustellen.

 

1994

Sein Sohn Joyce-Philipp Hörmann übernimmt die Firma und eröffnet im selben Jahr einen Werksverkauf in den Räumen der alten Molkerei.

 

2000

Aus dem Werksverkauf wird eine Geschenkfabrik mit einer Vielfalt an Wohnaccessoires.

 

2001

Die Geschenkfabrik wird vergrößert. Mehr Raum für neue Ideen und schöne Dinge.

 

2002

Wir gestalten ein neues Ambiente mit exklusiven Möbeln und installieren eine stimmungsvolle Beleuchtung.

 

2003

Die obere Ebene wird neu gestaltet und ein Info- und  Kassenbereich mit Espresso-Bar wird eingeweiht. Auch der Verpackungs-Service bekommt ein neues Gesicht.

 

2004

Mit großem Erfolg wird die Kundenkarte eingeführt.

2010

20 Jahre in der Alten Molkerei Eime. Mit einem großen Event wird der Firmenname eingeweiht. Ab jetzt heißen wir Alte Molkerei.

 

2011
Wir erweitern unsere Räume auf 500 Quadratmeter. Das Eimeland für Kinder wird eröffnet.

 

2012
Das Sortiment wird stark vergrößert und der obere Bereich wird umgebaut.

 

2013
Das skandinavische Wohnen liegt uns sehr am Herzen und bekommt daher eine große Abteilung.

Eine spannende Mischung aus Wohn-, Küchenaccessoires und Mode.

 

2014
Unsere Espressobar wird zum Milchcafé der Alten Molkerei. In einer Lounge zum Entspannen kann man nun eine große Auswahl von heißen und kalten Getränken genießen. Serviert werden die heißen Getränke in feinem Geschirr von Greengate.

ANFAHRT | KONTAKT | WORKSHOPSFREUNDSCHAFTSKARTE GESCHENKGUTSCHEIN  |  PRÄSENTSERVICE FÜR FIRMEN  |  FACEBOOK  |  YOUTUBE VIMEO | DATENSCHUTZ | IMPRESSUM | © 2017 NEUEKERZE GMBH

ÖFFNUNGSZEITEN:

DIENSTAG - SAMSTAG  11-19 UHR  ·  MONTAG RUHETAG